. Gemeinde Fridolfing

Einweihung des Neubaus 2019

Am 11.10.2019 fand die Einweihung des Neubaus der Salzachklinik statt. Neben der offiziellen Einweihung am Vormittag, lud die Salzachklinik die Bevölkerung am Nachmittag ein, sich den Neubau anzusehen. 

Grußworte von Bürgermeister J. Schild und Landrat S. Walch

Um 9.30 wurden die Gäste im und vor dem Mehrzweckraum der Klinik mit Musik und Häppchen empfangen. Ab 10.00 Uhr begann der offizielle Festakt. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Johann Schild, folgte das Grußwort von Landrat Sigi Walch und anschließend das des beteiligten Architekten und Planungsbüros. Die Schlüsselübergabe erfolgte durch Architekt Hans Romstätter. Danach lud ltd. Belegarzt Dr. Rehme zur Begehung ein. Während die Gäste einigen Musikstücken lauschten, segnete Pfarrer Ludwig Westermeier den Neubau. 

Ab 11.15 Uhr fand dann in kleineren Gruppen der Rundgang und die Besichtigung für alle Gäste statt. Kompetent geführt von ltd. Belegarzt Dr. Ulrich Rehme, Klinikleitung Elisabeth Sinzinger und stellv. Stationsleitung Johanna Hummelberger. 

Am Nachmittag, von 14.00 – 16.00 Uhr, waren alle Interessierten herzlich eingeladen den Neu- und Umbau, einschließlich der neuen Radiologie (CT), in geführten Gruppen zu besichtigen. Bewirtet wurde mit Getränken sowie Kaffee und Kuchen zu Gunsten des Fördervereins der Salzachklinik Fridolfing. 

Verbesserungen und Leistungen durch den Neubau finden Sie hier...

Förderung durch den Landkreis Traunstein

Der Landkreis Traunstein stellte rund 500.000 Euro für den Neubau der Salzachklinik zur Verfügung, dies erklärte unser Landrat Siegfried Walch als Ehrengast vor Ort.

Zusammen mit Fridolfings Bürgermeister Johann Schild und Pfarrer Westermeier spricht er über die Investition und den Neubau der Klinik. Bürgermeister Johann Schild und Pfarrer Westermeier bedankten sich recht herzlich bei Landrat Sigi Walch und dem Landkreis Traunstein für die Förderung. 

Komplette Stellungsnahme im nebenstehenden Video.