BUFDI an der Salzachklinik Fridolfing

Schule fertig und dann? – Wie wärs mit Menschen begegnen und helfen.

Der Bundesfreiwilligendienst an der Salzachklinik ist eine hervorragende Gelegenheit, in die unterschiedlichen Krankenhausbereich „hinein zu schnuppern“, Menschen zu begegnen und zu helfen. 

Fakten zum Bufdi

Deine Aufgaben als Bufdi an der Salzachklinik

  • Patienten innerhalb der Salzachklinik zu Untersuchungen bringen und wieder abholen
  • Blutdruck, Puls und Körpertemperatur messen
  • Helfen bei der Aufnahme von Patienten in der Station
  • Patienten bei der Grundpflege wie Waschen, Ankleiden, Kämmen unterstützen
  • Hygienetätigkeiten wie Desinfektion von Pflegeutensilien (z. B. Waschschüsseln)
  • Unterstützen der Behandlungspflege wie Verbinden, Inhalieren usw.

Außerdem darfst du bei medizinischen und endoskopischen Eingriffen mit dabei sein.

Hilfe und Auskunft

Du möchtest die Klinik vorher besser kennen lernen oder hast Fragen? Hilfe und Auskunft bekommst du von Johanna Hummelberger. Bitte sende deine Anfrage an:
johanna.hummelberger(at.)salzachklinik-fridolfing.de​​​​​​​

Johanna Hummelberger

Pflegedienstleitung
Tel: 08684 985-160

 

Impressionen zweier Bufdis

Im Jahr 2020 arbeiteten Jennifer und Tim mit viel Freude und Engagement als Bufdis an der Salzachklinik. Die umfangreichen Einblicke, die Sie dadurch bekommen haben, sind eine gute Erfahrung für ihren künftigen beruflichen Weg.

Corona änderte Tims Pläne
Tim machte nach der Schule eine Ausbildung bei der Post. Um sich beruflich neu zu orientieren, begann er Anfang des Jahres einen Bundesfreiwilligendienst bei der OGT (Offene Ganztagsschule Fridolfing). Mit Corona und dem Lockdown änderte sich alles. Keine Kinder mehr in der Schule. Keine Aufgaben mehr für Tim. Da kam die Anfrage der Salzachklinik gerade recht. Tim brauchte neue Herausforderungen und wechselte an die Klinik. „Zuerst dachte ich, ich hätte vielleicht nicht genug Geduld für die Arbeit mit den Patienten“, erzählt Tim, „doch es macht mir viel Spaß.“ Tim gefällt die Arbeit in der Salzachklinik. Ihm taugen das gute Arbeitsklima, die netten Kollegen und die Arbeit nah am Menschen.

Tim (19) aus Tengling

„Ich mach den Bufdi, um zu entscheiden, ob die Arbeit im Krankenhaus mir taugt, ob ich mit Menschen arbeiten will. Vielleicht werde ich Krankenpfleger.“

Jennifer wollte einfach mal was Gutes tun
Jennifer kommt aus Fridolfing. Nachdem sie ihre Mittlere Reife erreicht hatte, schloss sie ihre Schulausbildung mit dem Fachabi an der FOS in Traunstein ab. „Bevor ich mich ins Berufsleben stürze, möchte ich einfach mal was Gutes tun“, dachte sich Jennifer. Sie hat bereits Praktika im Kindergarten gemacht und sammelt nun als Bufdi Erfahrungen in der Salzachklinik. Jennifer arbeitet auf Station, mal im Früh-, mal im Spätdienst. Seit der Einarbeitungsphase übernimmt sie verschiedene Aufgaben und unterstützt damit das Pflegeteam. Noch schwankt ihr Berufswunsch zwischen Erzieherin und einem Pflegeberuf.

Jennifer (19) aus Fridolfing

„Ich arbeite gern mit Menschen. Ich freue mich, wenn ich den Patienten etwas Gutes tun kann und wenn ich merke, dass sie dankbar dafür sind.“